24.Feb. - 19. March 2017
Der Prozess/The Trial

A group exhibition with Robert Estermann, Jakob Jakobsen, Lara Jaydha,
Jso Maeder, Aya Momose, Saman Anabel Sarabi & Josefine Reisch

Part II of Theorem 4. Aesthetic Agency and the Practices of Autonomy Part II
Curated by Dimitrina Sevova and Alan Roth

CORNER COLLEGE
Kochstrasse 1
CH-8oo4 Zürich
cornercollege@gmail.com



Friday, 27 May 2016 - Sunday, 26 June 2016

Vernissage: Friday, 27 May 2016 at 18:00h
New Buenos Aires

A group exhibition project with Jonathas de Andrade, Anne Brand Galvez & Company, Mariano Gaich, Oscar Gardea Duarte, Pascal Häusermann, Silvan Kälin, Cristiano Lenhardt, Jso Maeder, Ana Roldán, Lena Maria Thüring, WORMS Künstler_innengruppe, performances by Anne Brand Galvez & Company, Marie Carangi, Distruktur (Melissa Dullius & Gustavo Jahn),
Luciana Freire D'Anunciação, Ana Roldán.

Curated by Damian Christinger and Dimitrina Sevova, co-curated by Silvan Kälin.

CORNER COLLEGE
Kochstrasse 1
http://corner-college.com/Veranstaltungen/1464300000/1103 CH-8004 Zürich
cornercollege@gmail.com
http://www.corner-college.com
https://www.facebook.com/cornercollege



05. März 2016 -
05. Jan. 2017
PCE 0316 - Denkmal für einen Behälter
Projekt 05 Neue Kunsthalle Zürich



NEUE KUNSTHALLE ZÜRICH
Areal Pfingstweidstrasse 63
8005 Zürich / Zh West
www.neuekunsthalle.ch


Leitung, Kuration: Boris Billaud und Monika Steiner
info@neuekunsthalle.ch
mehr Infos ...
14. Nov -
20. Dez. 2014
L'édifice immense du souvenir
CHRISTINGER DE MAYO
Ankerstrasse 24

 CH-8004 Zurich
+41 44 252 08 08
mehr Infos ...
10. - 12. Okt. 2014 "WHAT'S COOKING?"
A re-arrangement | Eine Um-ordnung
Fr. 10. Oktober, 12h – So. 12. Oktober 2014 50 Std. nonstop! | 50 hrs nonstop!

Gasthaus zum Bären/Museum Bärengasse, 8001 Zürich

Ansagen / announcements: Fr. 10.10., 19h kuratiert von / curated by: koskiluoma/trampe
Info: www.gasthauszumbaeren.ch
Blog: whatscooking2014.wordpress.com
mehr Infos ...
Oktober 2014 GOLEM BOHN. ARTIST WANTED / SIT Oktober 2014
JSO MAEDER’S Making Of
«Kopfträger & Handhaber/Ubu Enchaîné»

In den Vitrinen
Golem. 22767 Hamburg, Große Elbstraße 14

www.golem.kr
12. Juli -
9. Nov. 2014
GASTSPIEL
Schweizer Gegenwartskunst
im Museum Rietberg Zürich
Contemporary Swiss Art
at Museum Rietberg Zurich
mehr Infos ...
30. Januar -
24. April 2014
msk ARTSPACE
Bürgenstrasse 22
6005 Luzern

JSO MAEDER
INTERMEZZO _ BOHN. GASTRAUM UND MATERIALKUNDE.
EINE VERANSTALTUNG IN ETAPPEN

30.1. BIS 24.04.2014
Groggi ...




mehr Infos ...
1. Sept. -
20. Okt. 2012
BARBARIAN ART GALLERY
New! Limmatstrasse 275, 1. floor / CH-8005 Zürich

Elisabeth Eberle, HEBO (Frank Bodin / Johannes M. Hedinger),
Jso Maeder, Maya Vonmoos
UNGEWISSES TUN / UNCERTAIN PRACTICE

kuratiert von Guido Magnaguagno

„Eine winzige Ortsverschiebung entscheidet darüber, ob ich ein Rauschen
oder den Beginn einer Botschaft wahrnehme.“
Michel Serres

Ausstellung:
1. September – 20. Oktober 2012
Vernissage / Saisoneröffnung der Zürcher Galerien:
31. August 2012 / 17.00 – 21.00 Uhr

BARBARIAN ART GALLERY




27.04. bis 10.05.2012 FLUCHTKUNST, DISSOZIATIV

Denkerei - Oranienplatz 2 - 10999 Berlin

Eröffnung: 27. April, ab 18.00 Uhr

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag 14-18 Uhr und nach Vereinbarung

Info: http://www.bazonbrock.de/werke/detail/?id=2631
Kontakt: bazonbrock@bazonbrock.de

Mit freundlicher Unterstützung der Ernst & Olga Gubler-Hablützel Stiftung
21. April -
10. June 2012
IMAGETEXTE

Evru. Alain Galaup. Horst Haack. Marcel Katuchevsk. Dwight Mackintosh.
Jso Maeder. Jean Luc Parant. Nancy Spero. Adolf Wölfli.

ESPACE TOPOGRAPHIE DE L'ART – 75003 PARIS – 15 rue de Thorigny

Katalog: Martine Lusardy et al., IMAGETEXTE 2, Ed. Topographie de l'Art,
Paris 2012"

see more at EXHIBITIONS ...
  
10. Dez. 2011 -
4. Feb. 2012
SIT - Ulrich's Place
ULRICH HARSCH - Antiquariat und Galerie im Rathausdurchgang
Stadthausstrasse 57, 8402 Winterthur

Ausstellung: vom 10. Dez. 2011 bis 4. Feb. 2012
Öffnungszeiten:  Dienstag bis Freitag 11.00 - 18.30 Uhr
                        Samstag 11.00 - 16.00 Uhr

Finnissage: Samstag, 4. Feb. 2012, 14.00 - 18.00 Uhr
 Groggi öffnen
 
  see more at EXHIBITIONS ...
30. Oktober 2011 Why do we work so hard to get what we don't even want?
'Auf der Kippe' oder 'Der Ingenieur in der Schlaufe' – Die Obsolenz der Monumente
Die Gesellschaft des Glücks der Verfehlung® in kleiner Runde:
Bazon Brock, Volker Demuth, Wolfgang Hagen und Jso Maeder zum zeitgemäßen Unbefinden, und dem Glück, korrupt zu sein.

Im Rahmen der Veranstaltung:
Mit Seife und Gabeln – Ermittlungen zum Glück II
Eine Tagung zum Glück

Sonntag, 30. Oktober 2011
Berlinische Galerie – Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

TAGUNGSORT
Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124–128, 10969 Berlin, www.berlinischegalerie.de
Dauer: 11–18 Uhr, Eintritt: 8/5 Euro
Anmeldung und Information: gast@menuedata.net
Anmeldung und Information für den Poetry Slam-Workshop mit Mikrokosmos für Jugendliche
bis 20 Jahre: mikro@mikrokosmosberlin.de / www.mikrokosmosberlin.de
26. Aug. - 29. Sept. 2011 Übergriffe auf die Stadt / Attacks on the City
Barbarian Art Gallery by Natasha Akhmerova, 8002 Zurich
GOING PUBLIC


mit /
Andres Bosshard / Alex Dorici / Anne Lorenz /
Jso Maeder / Maurice Maggi / Marion Strunk /

kuratiert von /
Paolo Bianchi

Vernissage / Donnerstag, 25. August 2011, 18.30-22.00 Uhr
Ausstellung / 26. August - 29. September 2011
Finissage / Donnerstag, 29. September 2011, 18.30-22.00 Uhr

Die Künstler werden an der Vernissage anwesend sein.
3. Dez. 2010 -
23. Jan. 2011
Wenn die Nacht am dunkelsten ist, kommt der Tag
Helmhaus Zürich, Limmatquai 31, 8001 Zürich

Michael Blättler, Karine Clairsinvil, Céderic Eisenring & Thomas Julier, Esther Gisler,
Florin Granwehr, grünkern, Bleta Jahaj, A.C. Kupper, Jso Maeder, Medium, Francisca Silva, Die Welttraumforscher, Ruth Zürcher

Eröffnung: Donnerstag, 2. Dezember 2010, 18 Uhr
19 Uhr: Begrüssung und Informationen zur Ausstellung Peter Haerle, Direktor Abteilung Kultur, Stadt Zürich Michael Hiltbrunner und Simon Maurer, Kuratoren der Ausstellung

Die Ausstellung «Wenn die Nacht am dunkelsten ist, kommt der Tag» im Helmhaus Zürich lädt ein zu einer Entdeckungsreise: Noch nicht oder nicht mehr bekannt sind die Arbeiten der 13 ausgestellten künstlerischen Positionen. Eine abenteuerliche, überraschungsreiche Präsentation, die den berechenbaren Zuordnungen des Zürcher Kunstsystems Impulse geben wird.


27. Aug. - 9. Okt. 2010 ENTREVUE. Hannes Brunner and Jso Maeder
Barbarian Art Gallery by Natasha Akhmerova, 8002 Zurich

Entrevue - for the first time Barbarian Art Gallery by Natasha Akhmerova is hosting two Swiss artists on its premises at Bleicherweg 33 in Zurich, Hannes Brunner (1956) and Jso Maeder (1957). In the past years these artists have presented each a summary of their extensive work: Hannes Brunner with his retrospective show A la recherche du temps gagné at the CentrePasquArt in Biel (2009), and Jso Maeder in 2006 with Zum Glück auf Erden/About Happiness on Earth at the Passau Museum Moderner Kunst .

Referring to over thirty years of work, the current exhibition at the Barbarian Art Gallery by Natasha Akhmerova examines the processes of production that precede their installations, happenings and ensembles. Thus the presentation focuses on works on paper and small sculptural works as aspects of a way and a possible sort of approach to the artists’ major projects.

Within the concept of Entrevue, an occasional, intense conversation or a „glimpse in between“, Hannes Brunner and Jso Maeder demonstrate their forms of preliminary thought – concepts that do not remain in an abstract sphere but manifest in figures and forms. The current show is presenting a selection of the latter to a wider public.
24. Sept. 2009, 19h Kritik 02 - Selbstkritik im Schaffensprozess

Podiumsgespräch mit
Anna Huber (Choreographin, Bern),
Jso Maeder (Bildender Künstler, Zürich) und
Andreas Stahl (Komponist, Dozent an der Hochschule der Künste Bern).
Moderation: Jörn Peter Hiekel (Musikwissenschaftler, ZHdK)

Für weitere Auskünfte: www.zhdk.ch/veranstaltungen
27. & 28. Aug. 2009 3. Konvent der Gesellschaft des Glücks der Verfehlung

BAZON BROCK VOLKER DEMUTH MLADEN DOLAR WOLFGANG HAGEN MONA HAHN JSO MAEDER ROBERT PFALLER

DIE UNTIEFEN DES MEHRS - KULTURVARIANTE SUPERFLACH
Eine Umschau zu Kreativität und Spekulation

HOTEL CASTELL, ZUOZ
Lokaltermin in Sils Maria

Programm
27. Aug.: 10.30 bis 12.15 Morgenmantel-Runde
14.00 Intermezzo Nietzsche-Haus
16.00 "Festival der Zivilisationsheroen"
Bazon Brock im Hotel Castell, Zuoz
28.Aug.: Denk-Lab-Oratorien und Spaziergangswissenschaft
im und um das Castell

 
19. - 21. Juni 2009 Kritik der Wahrheit aus dem Geist der Utopien / Kunstverein in Hamburg